Sonntag, 23. November 2008

kleines dankeschön zu verlosen!


eigentlich wollte ich es schon vor dem markt machen, aber da hatte ich dann irgendwie plötzlich viel zu viel zu tun... ; ) also tue ichs jetzt!

ich möchte mich einmal ganz herzlich bei denen bedanken, die mich von fern und näher hier im blog immer wieder besuchen und die mich bei meinen vorbereitungen für meinen ersten weihnachtsmarktstand unterstützt haben, die meine taschen und anderen nähereien wohlwollend angeschaut und manchmal auch mit kommentaren bedacht haben...

danke!

also kurz und gut:
wer bis dienstagabend um 21 uhr mez hier auf dem blog einen kommentar hinterlässt, nimmt teil an der verlosung obiger kleiner tasche mit knopf, futter und filzblume...
aber damit es nicht ganz so einfach ist, aus gegebenem anlass eine kleine frage, die ihr noch beantworten solltet in eurem kommentar:

was würdest du machen, wenn du 4 arme hättest?

(was ich dazu zu sagen habe verrate ich euch mit der bekanntgabe des gewinners!)

Kommentare:

  1. Bisher war ich ja eher ein stiller Mitleser, aber bei so einem verlockenden Angebot melde ich zu Wort! Mit vier Armen könnte ich wahrscheinlich sogar das Stricken lernen....!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ja ich les ja auch meist nur still hier mit, aber immer wieder gerne.

    Ja gute Frage, was würde ich mit 4 Armen machen?

    Ganz einfach: Nähen und Stricken gleichzeitig, denn eins dieser Dinge kommt bei mir immer zu kurz.


    GLG dat Knuffelchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, auch ich bin ja eigentlich eine "stille" Mitleserin, aber wer gewinnt nicht gerne und so melde ich mich auch mal zu Wort... ich kann nur sagen: Jetzt vor Weihnachten wären 4 Arme einfach phantastisch... ich würde stricken, stricken, stricken - denn ich habe so langesam die Befürchtung, dass ich mit meinen ZWEI Armen bis Weihnachten nicht mit meinen Geschenken fertig werde ;-))

    Lb. Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da möchte ich doch auch gerne mitmachen ;o)
    Ein Arm ist für die schnurrende Katze, einer für den Hund und mit den anderen beiden bin ich am Basteln.

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    gern nehme ich an der Verlosung teil !
    Vier Arme ? Nichts für mich ! Ich hab im Winter eh schon Probleme mit meinen Händen (weil die soo trocken sind), und dann hätte ich ja vier !! Da käme ich mit dem cremen einfach nicht hinterher... Obwohl - parallel filzen ?
    Ach nein, lieber nicht...
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stefanie,

    mit vier Händen könnte ich ohne schlechtes Gewissen zwei an den Webstuhl setzten und die andren zwei würde den Haushalt wieder einmal erledigen.
    Ganz liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  7. 4Arme? Oh, das wäre wirklich ein Segen...2 würden stricken, klar! einer würde mir immer die Seiten meines Buches wenden, das ist mit nur 2 Armen beim Nadeln ja immer so mühsam. Und der 4. würde mir bei alledem auch noch ständig etwas Leckeres in den Mund stecken...ja, das wäre so, hätte ich 4 Arme....eine schöne Vorstellung!

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stefanie,
    was für ein schönes Täschchen. Hast du den Stoff eigentlich auch gefilzt, oder ist der genäht? Mir gefallen Form und Farbe besonders gut.
    Was ich mit vier Armen machen würde, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich bin froh und dankbar, dass ich nur zwei habe und dass diese beiden gut funktionieren. Ich bin aber mal gespannt, warum du ausgerechnet diese Frage gestellt hast. Und was da dahinter steckt.
    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  9. liebe ute,
    der stoff ist nicht gefilzt, sondern ein stabiler möbelstoff von einem kleinen, feinen stoffladen in zürich...
    lg, stefanie.

    AntwortenLöschen
  10. die ist ja sehr schön, die verlosung habe ich verpasst, aber ich hatte leider keine zeit, da ich für meinen neuen körperbau pullis stricken muss, damit ich mit den vier armen auch schick aussehe.

    AntwortenLöschen
  11. Bei so viel Kommentare bin ich fast sprachlos. Bin so froh, dass Du dein Stand machen konntest. Es hat mich sehr gefallen. Dein Mut macht Mut.

    An der Verlosung nehme ich sehr gerne Teil, da habe ich auch eine Interessentin.

    Mit vier Arm würde ich sofort zwei zum Stricken reservieren, eins muss zum knudeln frei bleiben und der letzte kocht risotto mit ciccorino rosso und salcicia ticinese. Übrigens wirf einen blick bei mir, das könnete eine Überraschung sein. Liebe Grüsse, Paz

    AntwortenLöschen
  12. liebe sophie,
    keineswegs verpasst - es ist noch zeit bis heute abend...
    aber ich weiss ja auch, was du mit 4 armen machen würdest, also nimmst du teil!!!
    lg, stefanie.

    AntwortenLöschen
  13. Dann würde ich endlich von der Hand in den Mund leben...

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen