Dienstag, 16. Dezember 2008

umhängetaschen

ich werde in zukunft unter dem label "keinwiedeins - kauf in der gegenwelt" einzelne selbstgenähte/selbstgefilzte produkte anbieten. wenn euch etwas davon interessiert, schickt mir eine mail, in der wir das nähere besprechen.


aussenseite handgefilzt aus naturbelassener schafwolle (engadiner fuchs, weisse merino, walliser schwarznase schwarz), beide gefüttert und mit innentasche, schulterriemen verstellbar, zum schliessen mit einem holzknebelknopf
72.-/88.- franken (46.-/56.- euro)

Kommentare:

  1. unglaublich, wie plastisch dieses schneckenhaus kommt, gratulation! ich wollte schon nach den 12 uas 12 mal vorbeischaue, bin jedoch momentan zu beschäftigt. bloggen ist für mich wie rotkäppchen im wald, manchmal darf ich einfach nicht in die nähe des waldrandes kommen... viele grüße aus südwest-irland!

    AntwortenLöschen
  2. Filz wunderschön umgesetzt. Da sind richtig schöne Wintermodelle entstanden.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Wunderschön! Die Farben sind so schön natürlich.
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. wow, die sind phantastisch! eine herrliche arbeit!
    herzliche grüße, maren :)

    AntwortenLöschen