Dienstag, 16. Dezember 2008

zu kompliziert für mich

ist das händeln von zwei blogs... und irgendwie bin ich auch nicht der typ für dawanda...

deshalb wird


so langsam hier auf den blog überführt...
ich werde in zukunft unter dem label "keinwiedeins - kauf in der gegenwelt" einzelne selbstgenähte/selbstgefilzte produkte anbieten. wenn euch etwas davon interessiert, schickt mir eine mail, in der wir das nähere besprechen.

noch einige worte zum leidigen thema versand:
innerhalb der schweiz sollte die bezahlung und der versand nach zahlungseingang kein problem sein - das nähere kläre ich gerne per mail.

ich nehme aber auch gerne bestellungen aus deutschland an. auch hier ist die bezahlung kein problem, denn ich unterhalte nach wie vor ein deutsches konto. der versand erfolgt auch hier nach zahlungseingang und zwar nicht aus der schweiz, sondern aus deutschland. das kann - je nach dem - ein paar tage dauern, bis ich mal wieder nach deutschland komme, hat aber zwei vorteile: das porto ist wesentlich billiger und die ware ist nach dem versand innerhalb von 2-3 tagen bei euch, aus der schweiz kann das wesentlich länger dauern. auf wunsch und berechnung versende ich aber auch direkt aus der schweiz...

zu den preisen: ich verrechne nur die tatsächlichen portokosten, für die mit euch vereinbarte versendungsart und bei bestellungen über hundert franken versende ich zum günstigsten tarif portofrei ....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen