Montag, 2. März 2009

uups, da sind wir doch schon ziemlich angeschweizert...

ist mir heute morgen aufgefallen.

anlässlich meiner gedruckten schafe hatte eliane am samstag bei mir kommentiert und mir von den lämmern, die sie auf der wiese des nachbarn fotografiert hatte, erzählt.
heute morgen dann noch ein kommentar von eliane: "das versprochene lamm habe ich nun gestern gepostet" - und da hat es zugeschlagen: ich denke mir: was macht eliane mit dem kleinen unschuldigen lämmlein? schlachten? essen? aufziehen?.... warum hat sie es nur unbedingt kaufen (schweizerdeutsch posten = einkaufen) müssen????
es hat dann zwar nur ein paar augenblicke gedauert bis mir klar war, dass ich auf ihrem blog einen post finden würde mit dem lämmlein! aber es lässt schon tief blicken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen