Montag, 2. März 2009

wer kann dazu schon nein sagen?

diese herzen hat mir heute barbara von alpenschick und filztraum überreicht! und zwar mit folgendem text:

Diese Blogs sind überaus zauberhaft. Diese netten Blogger versuchen Freunde zu finden und zu sein. Sie sind nicht darauf aus sich selbst als die Größten darzustellen. Unsere Hoffnung ist, dass wenn das Band dieses Preises weitergereicht wird mehr Freundschaften weitergereicht werden. Bitte gebt diesen Bloggern mehr Aufmerksamkeit. Gib' diesen Award an acht Blogger, die weitere acht Blogger auswählen müssen und diesen schlau geschriebenen Text in ihren Award-Post mit aufnehmen müssen.


danke, liebe barbara,

ich geb ihn weiter an:

eliane aus irland, für ihre ermunternden kommentare.
annette von dandelion filzhandwerk
und ute von filz und garten, weil sie ihre erfahrungen und erfolge mit anderen filzerinnen so gut teilen können.

rita von der wollstube, weil aus der bekanntschaft im internet eine im realen leben geworden ist.
filzela, weil sie sich so rührig um den feltalong kümmert, der hoffentlich wieder viele filzerinnen virtuell zusammenbringt.

barbara von abenteuer garten und margit von von wachsen und werden, weil sie mir immer wieder die pforte zu ihrem garten öffnen und ohne die dieser blog definitiv zu filzlastig würde.




allen anderen überreiche ich diesen blumenstrauss - weil ich das gefühl habe, dass das, was oben steht noch auf ganz viele hier zutrifft, die ich hier jetzt nicht berücksichtigt habe, erst noch kennen lernen werde oder die schon jemand anderes mit diesen herzen beschenkt hat.


Kommentare:

  1. Schön, dass du dich gefreut hast. So einen Award zu bekommen ist ja durchaus mit Ehre und Verantwortung verbunden. Toll, dass du ihn so schnell weiterverschenkt hast.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh vielen Dank !! Kann ich ja vielleicht gleich auf die neue homepage...mal sehen - ich muss jetzt erst mal zum Hundefrisör *seufz*
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du nettes Skorpion-Profil aus dem schönen Aargau, ich hab`s erst eben gesehen! Vielen Dank, das ist ein dreifacher "Gewinn" gewesen, ihr meint es gut mit mir. Ich werde mir in den nächsten Tagen Baseler Luft um die Ohren wehen lassen und werde an dich denken. Besuche dort die Schwiegerleltern.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen, vielen Dank dafür, dass du dabei an mich gedacht hast! Leider habe ich es jetzt erst gesehen, da ich längere Zeit kaum am Computer sitzen konnte. Du hast mir wirklich eine Freude gemacht, mit der ich nicht gerechnet hätte.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen