Samstag, 24. April 2010

die abschlussausstellung rückt näher

heute war ich mit mann und tochter am kurszentrum um die abschlussausstellung der kurse 8 und 9 anzuschauen. heute leider ohne bilder, da man zwar für private zwecke fotografieren durfte, extra aber darauf hingewiesen wurde, dass diese bilder nicht veröffentlich werden dürfen.
wer möchte, kann sich aber morgen noch von 11 bis 17 uhr selbst ein bild von der vielfalt der entstandenen abschlussarbeiten und einem teil der modularbeiten machen. es ist unbedingt sehenswert!

im nächsten jahr dann die abschlussausstellung von kurs 10, meinem kurs. spätestens jetzt beginne ich, die ausstellung mit anderen augen zu sehen.

immer noch halte ich es für etwas besonderes, dass am ballenberg immer auch einige arbeiten zu sehen sind, die nicht mehr kunsthandwerk sind, sondern die grenze zu filzkunst überschritten haben. daneben eine ganze reihe von handwerklich gut gemachten, originellen gebrauchsstücken. eine breite vielfalt von herangehensweisen, stilen, objekten... die einzelnen filzerinnen sind kaum miteinander vergleichbar, jede hat hier ihren ganz individuellen platz, an dem sie steht.

ich freue mich darauf, im nächsten jahr selbst eine der ausstellerinnen sein zu können. wo ich mich dann selbst ansiedeln werde, weiss ich noch nicht. sicher habe ich noch nicht einen eigenen stil, eine eigenen handschrift gefunden, aber wer weiss, was in einem jahr sein wird?

Kommentare:

  1. liebe stefanie, dein kommentar trifft die ausstellung sehr genau, einige werke gehen echt weit übers "normale" filzen hinaus! ich war auch sehr beeindruckt, wenn ich auch nur kurz durchhuschen konnte - vorallem die www.u-elle.com haben's mir angetan... ich habe dich leider verpasst, offenbar - aber ich freu mich definitiv auf "deine" ausstellung nächstes jahr :-)
    herzlich, dana craft :-)

    AntwortenLöschen