Freitag, 14. Mai 2010

fertig! - und mittagspause

heute morgen habe ich dann noch die letzten paar zentimeter geschafft, den unsymmetrischen kragen geschnitten, die ränder ordentlich gemacht. vor der anprobe muss das ganze jetzt noch ein wenig trocknen...

deshalb mach ich mit dieser lektüre mittagspause. in meinem arbeitszimmer hat, während ich im keller werkte, eine playmobilinvasion stattgefunden. egal, nachher filze ich gleich weiter, der filzkurs für montag will vorbereitet sein - alles was ich noch nie selbst vermittelt habe filze ich gerne noch einmal und überlege mir dabei, wie man am besten vorgehen kann beim erklären. die filzblütenringe gehören dazu...

***

drei filzblütenringe später weiss ich wieder, worauf es ankommt. und wo die knackpunkte liegen. und habe eine liste geschrieben, was ich speziell am montag mitnehmen muss, denn am montag bin ich ja ausser haus. ich freu mich auf den kurs, denn blüten machen einfach spass, auch wenn ich selbst sonst eher nicht so der ornamentale typ bin...

***

jetzt heisst es noch ein wenig entspannen, ein dessert zubereiten (vielleicht hol ich schon mal den rhabarber aus dem garten, es regnet gerade nicht), und dann geht es später noch zum spinntreffen bei rita.

***
und falls sich jemand fragt, wohin ich denn die kinder getan habe an einem solchen brückentag: die sind, nachdem der grosse heute morgen seine zahnspange bekommen hat, mit dem vater in die grosse stadt gefahren, kunstausstellung gucken, oder mediamarkt oder musik hug, turnschuhe kaufen, ideen für einen geschenkkorb sammeln (den korb filzt wer wohl?) und wahrscheinlich erst wieder zurück wenn ich schon weg bin.

Kommentare:

  1. sieht sehr schön aus, hat was von einem lieblingsstück......
    sind die rosa ränder noch weggegangen?
    bis montag. herzlichst,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. Bin beeindruckt !!
    Sag dann mal, wie du mit dem Tragen zufrieden bist - ich finde sowas immer etwas beutelig unter den Armen.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz wundervolles Stück! Der Schnitt ließe es auch für mich zu einem Lieblingsteil werden. Leichte A-Form - einfach zum Wohlfühlen! Auf ein Tragebild bin ich schon sehr gespannt!
    Hezlich
    Jana

    AntwortenLöschen