Freitag, 28. Mai 2010

stars und mauerblümchen

der momentane star in unserem garten ist der mohn. es sind schon mindestens 20 offene blüten und sicher noch dreimal so viele knospen. schade nur, dass man ihn wirklich nur im garten geniessen kann, wie ich seit einem versuch gestern weiss. schneidet man ihn nämlich ab, verwelkt er sehr rasch.

das mauerblümchen stand lange drinnen auf der fensterbank, ohne dass sich irgendetwas tun wollte. vor ein paar wochen habe ich es dann aufgegeben, auf dem weg zum kompost aber wohl auf der treppe vergessen. nun endlich kommt die blüte... (was mich besonders freut, da ich die amaryllis-knolle von einem lieben menschen bekommen habe und ich mich immer ein wenig geniert habe, weil ich nicht von einer schönen blüte berichten konnte)

1 Kommentar:

  1. Ich habe seit Jahren Amaryllis und freue mich immer sehr, wenn sie wieder blühen. Ich hoffe Du zeigst uns ein Foto von der Blüte!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen