Sonntag, 18. Juli 2010

achtung, baustelle!

wie ihnen vielleicht schon aufgefallen ist, verändert sich hier gerade so einiges.

man könnte sagen, hier ist zur zeit baustelle.

manches wandert von der seitenleiste in die kopfzeile, die überhaupt ganz neu ist. manches verschwindet, manches kommt neu dazu, wie die diaschau in der seitenleiste.

und an manchen stellen steht auch erst eine art rohbau, die einrichtung muss erst noch fertig werden. leider geht das alles nicht immer so schnell wie ich das gerne möchte, aber über manches muss ich auch erst mal nachdenken (sozusagen einzelanfertigungen, was das interieur betrifft).
vielleicht haben sie ja lust, mir zu sagen, wie ihnen das gefällt, was da schon entstanden ist.


oh, und dann muss ich auch noch schnecken jagen, ab und an. gestern abend kam da ungefähr ein guter liter schnecken zusammen. alle evakuiert auf die andere strassenseite.

Kommentare:

  1. hallo stefanie,
    ich finde es gut mit den neuerungen auf deinem blogg.so hast du alles gut und übersichtlich auf einer seite.

    liebe sommerliche grüsse

    filzi

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn etwas Neues entsteht, dann ist das immer spannend. Ich bin ganz aufmerksam bei deinen Veränderungen. Die kleine Bildershow in der rechten Seitenleiste gefällt mir besonders gut. Mir geht es übrigens genau wie dir, ich muß auch immer erst nachdenken, und dann entwickeln sich die Dinge langsam - Gutes braucht einfach Zeit. Bis jetzt gefallen mir deine Veränderungen sehr gut. Ich find es auch toll, daß die die Schnecken umsiedelst und nicht umbringst - sehr sympathisch - sie wollen ja schließlich auch nur leben.
    Herzliche Grüße von Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  3. Ach du meine Güte! So viele Schnecken! Wie hast Du sie in den Topf gelockt?
    Ein neues Blogdesing finde ich immer ganz erfrischen.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen