Sonntag, 11. Juli 2010

blau und grün (nachtrag zur ersten ferienwoche)

bevor noch die zweite ferienwoche anbricht, schnell der nachtrag zur ersten - die farben stehen für die zwei hauptaktivitäten der woche, fürs schwimmen im wasser und fürs sitzen im garten oder auf dem balkon.

baden im badsee - beim ausflug nach oberrot hatte sich der jüngste und der älteste teilnehmer der reise unterwegs hier absetzen lassen, und wir drei, die uns durch die wollberge gekämpft hatten, durften dann auch noch ein wenig abkühlen.

ein glückliches kind kommt unverhofft zum ersten mal auf ein pferd (ja, es war ein pony, aber das ist auch ein pferd, oder?)

der wunderschöne garten in weiss und violett gehört einer freundin, die ich seit sicher fünfzehn jahren nicht mehr gesehen hatte und mit der ich mich freute, die freundschaft zu erneuern.


baden im dorfschwimmbad - der grosse kann jetzt den köpfer! die lehrerinnen wurden mit einer diabolo- vorführung belohnt.

besuch bei einem schafmilchbetrieb - so viele verschieden sorten käse haben die mittlerweile im sortiment, dass mir die auswahl schwer fiel.

und noch ein garten - diesmal bei meiner patentante, wo wir einen schönen grillabend verbracht haben.

für die jungs klasse: ein grillabend mit vorführung eines modellhubschraubers - und ich habe endlich begriffen, wie und warum ein hubschrauber überhaupt fliegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen