Freitag, 25. Februar 2011

farben


nicht die schlechteste wahl, sich heute morgen noch mal gründlich mit der farbenlehre auseinanderzusetzen. wer könnte nicht ein bisschen mehr farbe brauchen, wo es draussen noch immer so trist ist? und dass sogar grau belebt werden kann, wenn man es nur mit leuchtenden farben kombiniert, erfährt man auch bei johannes itten, und heute nachmittag probiere ich das dann mal mit osterglocken vor grauer nebelwand praktisch aus.

und tolle sachen gibt es auch im netz zu entdecken, unter anderem dieser seite, auf der man auch etwas über die lieblingsfarben (und die am stärksten abgelehnten farben) der deutschen lesen kann.

ob wohl die schweizer andere lieblingsfarben haben? ja, das haben sie. auf der seite ist eine umfrage zu finden, die man ruhig mal selber mitmachen sollte, dann kann man sich die ergebnisse dieser umfrage aus verschiedenen ländern anschliessend anschauen.
Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen