Donnerstag, 3. März 2011

baustellen

baustelle nummer eins: endlich (fast) alle wolle da, um an die ausarbeitung der ausstellungsobjekte zu gehen.

baustelle nummer zwei: sozusagen als belohnung vorab für das durchhalten beim ausarbeiten der ausstellungsstücke - ein bausatz zum umrüsten meines ashford-traditional-spinnrads von einzel- auf doppeltritt.

tatsächlich liess sich der doppeltritt noch kurz vor dem abendessen einfach so einbauen... da war der neue spinnflügel die deutlich grössere herausforderung... und ich habe auch schon probegesponnen. endlich läuft das rad so harmonisch, wie ich es mir schon lange wünsche! spinnen zum entspannen ist jetzt wirklich möglich!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. he, viel Spass beim spinnen.
    So ein Doppeltritt ist wirklich toll.
    Lg
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. hallo
    dann wünsch ich dir viel spass beim spinnen(das darf ich ja offiziel sagen oder?).
    lg

    AntwortenLöschen