Mittwoch, 7. September 2011

vorsprung

wenn es ab morgen wieder zur jährlichen ausstellung "filz in der scheune" nach huttwil geht, dann habe ich für diesmal einen kleinen vorsprung...

... durfte ich doch in den letzten wochen, oder eher doch monaten schon ein paar der mischungen und gefärbten kammzüge von rita schneider und miriam ziebart ausprobieren - zum filzen, wohl gemerkt, und eben für einmal nicht zum spinnen.


die ausstellung zeigt nämlich in diesem jahr zum ersten mal nicht ausschliesslich filz, sondern auch andere arbeiten aus wolle.
 und sogar einen stand mit "material", nämlich den von rita und miriam, mit material, mit dem man eben auch filzen kann.

(von oben nach unten:
weisse blüten mit akzenten aus einer wilden mischung mit glitzer
zwei blüten mit glitzereffekten - einmal angelina und einmal einfach glitzer
zum filzen ausgelegter handgefärbter kammzug aus 70% bfl und 30% tussahseide
fertiges tuch aus obigem kammzug und gefärbter rebgaze)

ich freu mich schon und geh die beiden am freitagmorgen besuchen. kommen sie auch? Posted by Picasa

Kommentare:

  1. ...wunderschön sind die Blüten, liebe Stefanie,
    besonders schön finde ich die weiße...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind deine Sachen geworden.
    Merci viel mal für deinen tollen Bericht und die Werbung für uns.
    Freitag Morgen wir sind dort.......

    Rita

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön. viel erfolg bei der ausstellung
    en gruess us em oschtä

    AntwortenLöschen