Freitag, 16. Dezember 2011

sechzehn


heute soll das buch eigentlich nur als beispiel dienen. als beispiel für alle derartigen sammlungen, die so einen rechten rundumschlag für die weihnachtszeit bieten. dazu gehören: die klassischen weihnachtslieder, einige weihnachtsgedichte und -geschichten, ein paar rezepte für guetsle und kuchen und sicher auch noch ein paar bastelideen. dies gibt es dann in verschiedenen illustrationsvarianten. wir haben vor ein paar jahren eine mit den illustrationen von ida bohatta bekommen und schauen darin auch immer mal wieder nach. und ausserdem die bilder an. und ich finde, eine solche sammlung braucht es. denn wo soll ich sonst sämtliche strophen von macht hoch die tür finden?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen