Samstag, 10. Dezember 2011

zehn (nachgereicht)

mein allerliebstes weihnachtsbackbuch.

 

plus zwei, drei traditionelle familienrezepte sind wir momentan bei sieben sorten guetsle. aber es sollen noch mehr werden. vielleicht sogar das eine oder andere moderne aus einer zeitschrift.  oder es werden eine oder mehrere sorten noch nachgebacken. bemerkenswert, dass ich das buch bereits 10 jahre besass und mir die vielen typischen schweizer rezepte nicht aufgefallen sind, erst als wir in die schweiz gezogen sind, hab ich sie bemerkt - und bin so sogar im besitz des rezepts einer lokalen spezialität, der badener chräbeli.
christian teubner. weihnachtsbäckerei, verlag gräfe und unzer. 

(auch wieder eins, das es nicht mehr gibt...)



1 Kommentar:

  1. ich hab das auch.........das war damals eines meiner ersten Backbücher!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen