Montag, 12. März 2012

12 am 12ten

zuallererst begrabe ich meine hoffnung, vor dem besuch beim zahnarzt noch den entwurf einer tasche für mich zu ende zu denken. die kleinste ist mit kopfweh aufgewacht und kann heute nicht zur schule gehen. 


zahnarzttermin absagen, vorlesen...


der postbote bringt ein bisschen farbe: flyer und ein plakat für den koffermarkt in schaffhausen. vielleicht kann ich das plakat im ennetraum aufhängen?


stofftiere und puppen werden im spiel und ganz in echt verarztet.


nach dem mittagessen wagen wir einen kleinen gartenrundgang. es ist sonnig, wir sehen eine feuerwanze und einen marienkäfer, sowie zwei bienen und eine dicke hummel. fotografieren lässt sich aber nur die feuerwanze.


und das leberblümchen auch. das wirkt aber auf den fotos immer seltsam blass, dabei ist es richtig knalliges lila!


ein besonders geschütztes beet am haus braucht wasser. ich erwische natürlich eine der lecken kannen...


nachdem ich noch ein weiteres märchen aus tausendundeiner nacht vorgelesen habe, ist es zeit, ein wenig zu handarbeiten.


manchmal finde selbst ich meine filzobjekte ein wenig zu geometrisch. die idee für blätter und schnecken sah ich bei zakka sewing. überhaupt inspiriert mich zur zeit vor allem alles, was nicht filz ist.


glücklicherweise gibt es reichlich nadeln, garne und stoff in unserem haushalt.


die zeit vergeht und bald schon geht es aufs abendessen zu.


und als endlich alle mehr oder weniger in ihren zimmern verschwunden sind, versuche ich mich doch noch daran, den entwurf in die wirklichkeit umzusetzen. 


das waren meine zwölf bilder vom heutigen zwölften. frau kännchen hat trotz urlaub wieder alle 12er gesammelt. danke!

Kommentare:

  1. Ohh, gute Besserung für die Kleinste. Deine Stiftemappe ist ja wünderschön-bunt. Und sind das auf dem letzten Bild auch gefilzte Quadrate? Das sieht ja cool aus!
    Lg Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe nele,
      die quadrate im letzten bild sind rechtecke und sie sind erst halb gefilzt... (aber im prinzip hast du recht, es ist genau dasselbe wie bei den würfeln, in variation halt.)
      lg stefanie

      Löschen