Freitag, 16. März 2012

viel zu tun...

nur noch gut eine woche bis zum koffermarkt und ausserdem die ganze woche schönes wetter...


das heisst einfach arbeiten, arbeiten und nochmal arbeiten. fertig geworden sind weitere eulen, stifteetuis, und eine tasche für mich!


und dazu goldgräberstimmung im garten! ein "wilder" komposthaufen in der wildnis sah oberflächlich wenig verrottet aus, erwies sich aber weiter unten, dann als wahre goldgrube. zwei grosse wannen wunderschöner gesiebter kompost. schön feinkrümelige erde für alles, was jetzt so wachsen will. der vorteil des wilden komposts gegenüber dem schnellkomposter hinter dem haus (im schatten) ist, dass er auch jetzt schon ziemlich trocken war. hinter dem haus warte ich mit dem sieben lieber noch ein paar wochen...




Kommentare:

  1. tja, mein garten muss warten, koffermarkt geht vor, wetter hin oder her ☺
    das eulentäschli mit den 4farbigen augen gefällt mir am besten ☺ grüessli, daniela

    AntwortenLöschen
  2. tolle taschen, wirklich, gefallen mir total gut. kompliment!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen. Sowohl der Filz auch auch der Kompost!
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Eulentäschli sind ja herzig!
    Und auch die "ghüsleten" Filze gefallen mir sehr gut!!

    Liebe Grüsse
    Esther


    PS: Gartenarbeit ist auch hier zur Zeit sehr angesagt...

    AntwortenLöschen