Mittwoch, 28. November 2012

gestern ...


... habe ich natürlich auch ganz viel gemacht, als highlights blieben mir allerdings nur die telefonische filzberatung während dem anbraten einer pfanne voller zwiebeln (übrigens erfolgreich) und die ebenfalls erfolgreiche auffindung des getränkelieferanten.

und heute war dann wieder so ein spezieller "mit angezogener handbremse"-tag. was heissen will, dass ich zwei stunden im quartierkafi auf gäste gewartet habe und währenddessen dank ohne internet wenigstens alle per liste planbaren sachen für die kommende woche aufgleisen konnte. danach wurde mir die zeit dann allerdings ziemlich schnell ziemlich lang. mit einer adventskranzidee ging ich dann die paar schritte nach hause, suchte mir im garten und im keller schnell ein paar zutaten zusammen und hatte noch vor dem mittagessen einen einigermassen präsentablen adventskranz, ähhh -teller.





nachmittags dann noch eine runde durch die benachbarte kleinstadt, letzte notwendigkeiten besorgen und danach mit der tochter zum adventsbasteln in der kirche. abends noch eine runde flammkuchen mit der familie und dazwischen immer wieder adventsmarkt und so weiter. jetzt noch zwei mails und dann ist feierabend.




... und der adventskalender wird auch noch fertig...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen