Sonntag, 13. Januar 2013

statt blumen...


... bekam ich heute das vom einkaufen im nördlichen nachbarland mitgebracht...
tja, tatsächlich quäle ich mich immer noch mit meiner blöden erkältung oder was auch immer rum: husten, halsweh, kopfweh, ständig total müde und kaputt - von allem was dabei. die ganze woche lag ich mehr oder weniger auf dem sofa, an filzen war garnicht zu denken, und auch zum bloggen hatte ich wenig lust. beim 12 von 12 - was hätte ich da zeigen sollen? zwölf nastücher? zwölf hustentropfen? zwölf erkältungsteebeutel?
so langsam habe ich die nase voll - obwohl, schnupfen hatte ich wenigstens bisher nicht - und möchte gerne wieder was machen (ist das schon ein schritt auf dem weg zur besserung?): heute habe ich mir striktes redeverbot auferlegt, damit endlich mal mein hals abschwillt. das war lustig, beim frühstück hab ich den jungs zettel geschrieben, was sie heute noch machen müssen... am liebsten hätten sie zurückgeschrieben... wie in der schule... (kennen die also auch noch - trotz whatsapp und so).

1 Kommentar:

  1. Wünsche dir eine ganz gute Besserung und viel Sonnenschein in den Tag.
    Gruss Esther

    AntwortenLöschen