Freitag, 1. Februar 2013

von nicht nötig zu kropfunnötig -

nach zwei tagen hin- und hertelefonieren (mittlerweile glaube ich nicht mehr hundertprozentig an einen gewollten verschreiber bei computa... center) und nachdem ich heute morgen nach dem zweiten anruf tatsächlich den versprochenen (und im statusbericht als versandt angezeigten) kostenvoranschlag in der mail hatte, der mich dann erstmal umgehauen hat und nachdem ich den jungen mann, der meine diesbezügliche beschwerde entgegennehmen durfte, wenigstens einen zeitlichen, wenn schon nicht monetären rabatt abgerungen hatte, kam dann heute mittag das vermutliche aus für das laptop... nicht die festplatte, sondern der prozessor wirds gewesen sein. gnagnagna.
weiterhin also ohne bilder.

***

ansonsten aber eher erfreulich: nach dem grossen, der seines schon mitte der woche bekam, haben nun auch die beiden zweitklässler ihre zeugnisse mit nach hause gebracht. mit insgesamt erfreulichen ergebnissen, wie auch schon beim grossen. jetzt ist erstmal mindestens eine woche entspannung angesagt.

heute nachmittag habe ich, dank tochter beim kindergeburtstag, in aller ruhe gepackt. (nebenbei: die frage ob ich das laptop mitnehmen soll, bleibt mir in diesem jahr doch echt erspart. und auf dem lesegerät sind genug bücher drauf, und neuerdings auch noch strickanleitungen. juhui!)

die erkältung verabschiedet sich allmählich, mit letzten schnupfenausläufern in den nebenhöhlen.

und jetzt freuen wir uns aufs skifahren, auch wenn die wetteraussichten nicht so toll sind. und anschliessend bitte zackig frühling!




1 Kommentar: