Dienstag, 26. März 2013

frühlingspost!

heute ist die erste frühlingspost bei mir angekommen! 


um die spannung zu erhöhen, hab ich sie erstmal dem faulen hasen anvertraut. 


 dann hab ich sie aber doch aufgemacht. (und dabei den umschlag auch noch zerfetzt. tststs.) war aber nochmal eingepackt.


heraus kam dann das: ein interaktives frühlingsgucklochfenster (zum selber aufmachen)


 und türchen (von vorne)


mit abwickel- (und logischerweise auch wieder aufwickel)barem BLAUEM BAND


das man vor echtem FRÜHLINGshimmel FLATTERN lassen kann. 
(meins flattert momentan noch indoor, denn unser echter frühlingshimmel lässt  ständig neue schneeflocken fallen.) 
falls es sehr windig sein sollte, gibt es auch noch eine verankerung für das ende des blauen bandes, damit das nicht wegfliegt. 

(herzlichen dank frau strohzugoldlisa. ich freu mich sehr und werde das band sicher noch ein paarmal flattern lassen. momentan bin ich noch unsicher, welches die vorder- und welches die rückseite sein soll, wenn ich die neun teile des gedichts dermaleinst einrahmen werde. herzlichen dank auch für den lieben brief mit einem kleinen einblick in ihre person.)

mein tipp: schauen sie doch mal bei frau strohzugold auf dem blog vorbei. ich habe jedenfalls gerade gestaunt, wie man ostereier auch noch dekorieren kann...)

***
 und auch herzlichen dank an die frau müllerin und tabea, die die schöne frühlingspostaktion ins leben gerufen und organisiert haben!

Kommentare:

  1. Oh, die Karte ist ja superschön, mit Flattermechnanismus, genial. Viel Freude beim Flatternlassen und liebe Frühlingsgrüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Na, da war aber jemand sehr kreativ. Ist ja fast wie Weihnachten: Türchen öffnen und heraus kommt eine kleine Überaschung :-)
    Zauberhaft umgesetzt und vom Wetter her kommt es dem Vergleich derzeit ja wirklich nahe!

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll!
    Und wie spannend, die unterschiedlichen Beiträge zu sehen.
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Die Vorderseite ist die zart aquarellierte....wo das Riegelchen war. Und die Rückseite die mit der Anleitung. Ich glaube, meine Schrift ist auch zu unschön, um sie auf der Vorderseite zu präsentieren;-)
    Viele Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Diese Karte ist so wunderbar - ich bin ganz begeistert!
    Liebe Grüße
    Gabs

    AntwortenLöschen