Montag, 8. April 2013

teximus

ist latein und bedeutet so viel wie "wir weben, wir flechten, wir fügen zusammen".
ist aber auch der name der ersten jurierten ausstellung, die das textile art forum schweiz veranstaltet.


klar, dass ich mich von diesem titel angesprochen fühle! einen kleinen schreck habe ich bekommen als ich in den teilnahmebedingungen las, dass keine dreidimensionalen objekte eingereicht werden dürfen... aber ich nehme die herausforderung an und habe mich für eine teilnahme angemeldet!

wer ist noch dabei? oder seid ihr gerade erst neugierig geworden? ausschreibung und anmeldeformular findet ihr auf der seite des TAF. anmelden kann man sich noch bis zum 31. april 2013, die eigentliche bewerbung muss dann bis zum 31. oktober 2013 eingegangen sein und die ausstellung findet vom 26. – 29. März 2014 in zug statt.




1 Kommentar:

  1. Herzlichen Dank, dass du die Informationen zum Wettbewerb auf deinem Blog veröffentlicht hast. Es haben sich schon einige Filzerinnen angemeldet und wir hoffen auf viele weitere Teilnehmerinnen aus alle Sparten der Textilkunst. Es sei noch bemerkt, dass wir 3-dimensionale Werke aus organisatorischen Gründen (Transport, Ausstellung, usw.)nicht zulassen. Wir wollten die Anforderungen an uns für diese erste Ausstellung dieser Art in Grenzen halten. Gut möglich, dass wir mit zunehmender Erfahrung bei weiteren Anlässen auch drei-dimensionale Objekte zeigen werden.
    Liebe Grüsse
    Cécile Trentini, TAFch

    AntwortenLöschen