Dienstag, 13. August 2013

alltag


na ja, noch nicht ganz. aber immerhin sind gestern alle wieder gut gestartet. heute morgen haben sich dann zum glück auch die schul-finken der madam wiedergefunden, der mittlere hat heute mittag schulfrei und ist deshalb ein ganz, ganz klein wenig besser gelaunt als sonst aufgestanden, der grosse hat mehr brote für den tag in der grossen stadt eingepackt als gestern und wird infolgedessen heute auch "im feld" nicht verhungern und der allergrösste hatte gestern so einen schlechten start, dass heute nur noch alles besser werden kann.
ich habe gestern gefühlte tonnen von mails geschrieben um die kurs- und sonstige terminplanung in gang zu bringen und werde heute mal schauen, was so an antworten eintrifft. ansonsten habe ich mir genügend material aus england mitgebracht, dass es mir in den nächsten wochen nicht langweilig wird. gestern habe ich damit begonnen, einen teil der wolle zu waschen und einen teil vom flechtmaterial  zu verarbeiten... bilder demnächst.

die england-serie ist noch nicht zu ende... aber ich danke schon mal schön für die vielen komplimente für die fotos, die ich natürlich wieder mal zu einem teil an den herrn sohn weitergeben durfte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen