Samstag, 21. Dezember 2013

einundzwanzigster dezember

nun hat er mich also doch noch erwischt, der vorweihnachtsbastelvirus. engel und wimpelgirlande sind beweis genug. die kinder haben heute, während wir eltern spazierengingen, die küche unsicher gemacht. alle karten, die per post weg müssen, sind auch fertig geworden.
und ein wenig macht sich hier jahresendstimmung breit: die flyer für die filzwelten sind noch vor den festtagen fertiggeworden und das arbeitszimmer ist aufgeräumt. morgen noch ein filznachmittag am naturama (da gibts noch freie plätze! kurzentschlossene finden die infos in der rechte spalte!) und ich kann auf eine erfolgreiche filzsaison zurückblicken.


und auch schon voraus auf das neue jahr. so viel neues steht an, dass ich mir gleich eine neue agenda kaufen musste vor lauter vorfreude. ich werde am deutschsprachigen filzertreffen unterrichten. ich habe zwei interessante aufträge, die mich ein wenig herausfordern. und ich werde mit den filzwelten drei ausstellungen in lenzburg, willisau und halten bei kriegstetten haben. spannend ist das alles!
und für die nähere zunkunft plane ich eine ganz besondere weihnachtsüberraschung für meine blogleserinnen... also unbedingt noch mal reinschauen hier vor der weihnacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen