Dienstag, 25. Februar 2014

ausstellung vorbei...

... und fast alles schon wieder aufgeräumt. neben dem schreibtisch steht noch eine kiste mit sachen, die entweder geringfügig umgearbeitet oder einfach so auf die post gebracht werden müssen, weil diejenigen, die sie haben wollten, so nett waren, sie mir für die dauer der ausstellung zu lassen...

... und insgesamt ziehe ich ein positive bilanz: es hat spass gemacht, gemeinsam auszustellen. besucheransturm und flaute nimmt man zu fünft dann doch einfacher. viele menschen, die selbst filzen, sind uns besuchen gekommen, sicher um sich zu informieren, für inspiration und ideen, ein paar aber auch einfach wegen uns! viel informationsmaterial habe ich verteilt, am samstagnachmittag musste ich zuhause anrufen und um eine nachlieferung bitten...

... und es bleiben erinnerungen an ein paar spezielle begegnungen, zum beispiel an das ältere paar, das durch den veranstaltungshinweis in der schweizer landliebe zu uns gekommen ist. während sie einfach begeistert war, hat er sich ausführlich die technischen aspekte des filzens erklären lassen. das waren wir auch als botschafterinnen einer alten textilen technik unterwegs...


... und vielleicht verpasst? dann besuchen sie uns einfach virtuell auf www.filzwelten.ch, und machen mit uns einen kleinen rundgang durch die ausstellung in lenzburg. oder sie besuchen uns im sommer in halten, oder im herbst in willisau...

1 Kommentar:

  1. Was für eine schöne Ausstellung! Da müsste ich doch direkt schauen, dass ich sie mir doch noch in echt anschauen kann...
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen