Donnerstag, 12. Juni 2014

zwölferla

heute leih ich mir mal den titel von frau gugus aus, und schaue, ob ich überhaupt zwölf bilder zusammenbekommen habe..... ja, scheint zu passen.


heute morgen habe ich erstmal gegossen und abgeblühte rosen abgeschnitten.


ansonsten versuche ich zur zeit todolisten abzuarbeiten, ich streiche also jetzt "schlüsselband reparieren".


schon heikler: ich bin mit meinem postkartenprojekt im verzug. wie viele wochen sag ich ihnen nicht, aber die aufholjagd läuft.


da könnte man auch mal dran weitermachen. 


 das habe ich erstmal verschoben. der sohn bestellt die passende simkarte, dann hab ich bald ein neues altes oder ein altes neues telefon.


 zwischendurch musste ich ein bisschen ambulante tomatenberatung machen. mit dem verschenken von tomatenpflanzen ist es ja nicht getan, man muss die tomateneltern dann auch coachen.


 um die mittagszeit ist es so warm, dass schon wieder ein paar himbeeren reif sind.


 gestern war da noch nix.


 am späten nachmittag ein gewitter, das aber keine rechte abkühlung bringt.


 der bach nach dem gewitter, die sonne scheint schon wieder.


die giesswasservorräte sind wieder aufgefüllt. danach gehts dann ins schwimmbad. mit dem zweiten gewitter schwimmen wir einen kilometer lang um die wette, hängen das gewitter aber gnadenlos ab und sitzen zum schluss sogar noch zum zeitunglesen in der sonne. 


ähm, ja dann noch elternratssitzung. es ging ums schwimmen, wie man unschwer an meinen aufzeichnungen erkennen kann. aber auch noch um andere themen.
jetzt muss ich mir die kroaten anschauen, die schon ein tor geschossen haben.
gut lassen sich die brasilianer auch nicht lupen, ich hab nämlich auf unentschieden getippt.
gut nacht!

idee von hier, titel von da.

Kommentare:

  1. Tuduu-Listen... ach herrje...Sie erinnern mich da...
    Aber Ihre Giesskannensammlung ist ja sowas von grossartig!
    Liebe Grüsse und einen ebenso sonnigen 13.

    AntwortenLöschen
  2. kuulä tag kuuli sprützchannästegä liäbi grüäss

    AntwortenLöschen