Dienstag, 18. November 2014

immer noch: boden legen

nein, wir sind noch nicht fertig.
aber fotos hab ich trotzdem keine gemacht, weil morgens mein telefon zuerst verschwunden und dann ohne strom, die grosse kamera ohne speicherkarte und mir dann die lust nach einer anderen funktionierenden kamera zu suchen vergangen war.
ansonsten hab ich nochmal knapp 3 quadratmeter parkett zugeschnitten, den grossen flur gestrichen, eine türe ruiniert, blasen an den knien vom knien, nebenher immer mal wieder anfragen wegen dorfweihnacht beantwortet und noch ein ambitioniertes abendprogramm: tochter zum sport bringen, wolle abholen in deutschland, kurssachen für morgen packen und telefonieren.
morgen dann noch den rest vom kleinen flur fertigmachen und den mann die fussbodenleisten anschrauben lassen. nachmittags kurs und dann hoffentlich abends die füsse hochlegen.
mal sehen.

1 Kommentar:

  1. oh, das kenne ich zur genüge! der ganze sommer (zum glück war es ja keiner) verlief hier im ähnlichen stil. jetzt kann ich wieder die füsse hochlegen. wobei... morgen kommt die duschglaswand, am montag wird die badewanne ausgewechselt, dann sollten wir uns noch für ein wc und ein brünneli entscheiden und für einen boden und das muss ja dann alles noch montiert werden, ach ja, und die glasabdeckung in der küche küche fehlt auch noch und das specksteinöfeli... ich glaub ich leg die füsse erst nächstes jahr hoch...
    ♥ monika

    AntwortenLöschen