Montag, 2. Februar 2015

ferien und arbeiten


da sowieso zwei drittel der familie noch nicht im ferienmodus sind habe ich mit der tochter abgemacht, dass ich morgens jeweils arbeiten kann und wir nachmittags zusammen etwas unternehmen. bis sie aber heute aufgestanden war, hatte ich mein filzexperiment schon fast fertig. sie versorgte dann noch die hühner (die sie nur während der ferien versorgen muss) und ging mit einer freundin schlitteln bis zum mittagessen. nach dem mittagessen luden wir die skier ins auto, setzten den mittleren sohn in seiner projektwoche ab und gingen zur staffelegg zum skifahren. um fünf waren wir wieder zuhause und die hühner im stall.
morgen werde ich wohl noch ein bisschen weiterexperimentieren....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen