Samstag, 18. April 2015

keramikmalen im füürwärch



ja, wir haben es wieder getan! wie schon in den sportferien 2014 haben wir uns in diesen frühlingsferien wieder einen ganzen tag zeit genommen, um im keramikatelier "füürwärch" in dübendorf ganz individuell etwas schönes zu gestalten.
diesmal waren wir aber nicht nur zu zweit, nämlich die tochter und ich, unterwegs, sondern wir haben eine freundin und deren sohn mitgenommen (oder vielmehr, wir haben uns mitnehmen lassen, zumindest was die fahrgelegenheit anging) 


und es war wieder eine ganz gute idee, viel zeit einzuplanen. alleine das aussuchen des passenden stücks dauert ja erfahrunggemäss seine zeit. die einführung in die verschiedenen techniken habe ich diesmal wohl verschlafen, aber sie soll gut gewesen sein... ich war mit einem ganz ausführlich vorgeplanten konzept unterwegs. die andern liessen sich von ihren werkstücken und den im atelier vorhandenen beispielen inspirieren oder wussten sowieso schon was es werden sollte...


und so entstanden ein krug, eine vase, ein döschen, eine schale und ein teller. nun freuen wir uns auf die fertig gebrannten sachen, die wir ab kommenden donnerstag in dübendorf abholen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen