Mittwoch, 1. Juli 2015

fototermin


als ich gerade angefangen hatte zu filzen, habe ich jedes fertige stück erstmal nach draussen geschleppt und eine menge fotos davon gemacht. mittlerweile hat sich das ja ein bisschen gelegt. manchmal muss ich mich richtiggehend dazu zwingen, die neuen sachen auch mal zu fotografieren. dringend wird das immer dann, wenn flyer gemacht werden sollen, das neue filzkursprogramm bebildert werden soll oder ich überhaupt mal wieder was gefilztes im blog zeigen will.
heute morgen war es dann mal wieder so weit. ich hatte einen termin mit unserer dslr. noch bevor die hitze so richtig zuschlagen konnte. die ausbeute ist so mittel, mittlerweile ist mir eingefallen, dass ich noch andere sachen hätte auch fotografieren sollen.
und ich zeige ihnen heute nicht mal was neu gefilztes... sondern die holzbastelei des gestrigen tages. für die schmetterlinge aus filz, die ich mal für den ostermarkt produziert hatte, der dann zumindest für mich aber leider ausfallen musste, habe ich einen schmetterlingskasten gebaut. sie sollen nämlich noch in den ferien nach unterlunkhofen in die spinnwebstube ausfliegen. oder eben erst mal nicht ausfliegen, sondern brav im laden bleiben, bis sie jemand mitnimmt und freilässt.
(und rita, frage an dich: soll ich den kasten noch weiss streichen oder nature lassen - hier scheiden sich die geister...) 

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon auf die Schmetterlinge!

    Ich finde es auf beide Arten schön. Ob weiss gestrichen oder so in Natur.
    Waldfee äussert sich klar zu weiss gestrichen......

    Ich glaube du musst selber entscheiden...

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Schmetterlinge, so im Kasten ... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. machs doch weiss lasiert so sieht
    man noch die Holzstruktur

    AntwortenLöschen