Donnerstag, 8. September 2016

büchermuster


am liebsten mag ich bücher in der mehrzahl! ein brett voller bücher, was könnte schöner sein? als wir im frühjahr unser bücherregal entrümpelt und wieder schön eingeräumt hatten, hätte ich mich am liebsten davor gesetzt und es vor der belagerung durch die dinge des alltags beschützt. bücherregale sind bücherregale, keine ablageflächen für allerhand kram! da das im wirklichen leben für immer ein wunschtraum bleiben wird mit den ordentlichen und aufgeräumten bücherregalen mach ich mir jetzt welche für den mustermonat september bei frau müllerin. das thema sind nämlich "bücher".


 und zwar entsteht das erste bücherregal aus milchtütendruck. die ersten versuche sind suboptimal, da die linoldruckfarbe schon ein bisschen in die jahre gekommen ist und sich in ihre komponenten aufgetrennt hat. ausserdem hatte ich den intensiven eindruck was sinnvolles machen zu müssen, zum beispiel ein exlibris. (ganz knapp ist mir noch eingefallen, dass man die schrift ja seitenverkehrt machen muss. puh, glück gehabt.)


aber eigentlich steht mir der sinn dann doch mehr nach sinnfreiem arbeiten, also muss ein zweites bücherregal her. 


 mittlerweile hat sich die linoldruckfarbe wieder vermischen lassen und so kann ich tatsächlich mit meine regalen noch ein bisschen mustern. aber hallo, das wird jetzt aber arg gross! ok, einen versuch war das wert, aber ich denke, da geht noch was!


aber erstmal ist meine sicher dreissig jahre alte linolfarbentube leer. kann man eigentlich auch mit acrylfarbe milchtütendruck machen?

ein herzliches dankeschön geht wieder einmal an die frau müllerin, für thema und gelegenheit zum austausch!

an tiefdruck -wie bei der ideengeberin - wagte ich ja garnicht zu denken, aber jetzt sah ich gerade das! bei den bücherregalen wollte ich ohnehin nochmal bleiben, aber dann vielleicht auch noch mal eine woche bei den milchtüten?

Kommentare:

  1. Das Bücherregal-Ex libris ist ja eine feine Idee ;-). Und ja, Kristinas Milchtüten-Tiefdruckkatzen sind einsame Spitze. Was hatte ich für ein Glück in ihrer Gruppe zu sein... ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Dein Regal finde ich genial - 4x gedruckt, sieht es aus wie eine Windmühle, ganz klasse. Jetzt habe ich ja bei Michaela gesehen, wie der Milchtütendruck funktioniert... muss ich auch unbedingt versuchen, befürchte aber auch, dass meine Linoldruckfarbe in die Jahre gekommen ist! LG Ulrike

    AntwortenLöschen