Freitag, 16. Juni 2017

unser gemüse heute ... und ein paar beeren dazu


vier salate, dafür diesmal keiner in kingsize-grösse. ein kohlrabi, eine zucchini, lauchzwiebeln in homöopathischen dosen, ein ebensolcher frischer knoblauch, kefen, petersilie und basilikum und kartoffeln vom eigenen acker.

zusätzlich zum gelieferten korb waren wir heute morgen ganz früh schon auf dem erdbeerfeld und haben 6 kilo erdbeeren gepflückt (oder "gwunne" (gewonnen), wie die aargauer sagen. das wort finde ich so schön, es hat was von schürfen nach erdbeeren oder so), daraus habe ich heute nachmittag wieder mit hilfe der anwesenden familienmitglieder 21 gläser erdbeermarmelade, 4 gläser erdbeer-aprikosen-marmelade und aus den ebenfalls, aber im eigenen garten frisch gepflückten weissen träuble noch zwei gläser träublesgelee gekocht. und ein erdbeertiramisu vorbereitet, fast hätte ich es vergessen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen