Samstag, 7. Februar 2009

zurück aus dem skifahren...

... sind wir seit heute mittag.

und ich kann keine bilder zeigen, da ich wie fast immer bei solchen gelegenheiten, das fotografieren kai überlassen habe. das heisst, es gibt reichlich fotos und sicher auch ein paar filmchen vom sportlichen fortschritt der nachwuchsskifahrer von red star über red prince bis zum "skikindsgi".
aber eben nicht von mir.
ich fand es viel spannender ein paar sprachliche und nichtsprachliche entgleisungen zum bloggen vorzumerken...

1. der begrüssungsabend in der ferienanlage: schön ist es, in einem biosphärenreservat urlaub zu machen ( immerhin kommt dann sogar der käse und das brot aus der biosphäre... woher auch sonst ????), immerhin lebt man angeblich in einem solchen mit der natur anstatt sie nur anzuschauen.

-- äh? -- und sonst?

naja, vielleicht nicht so bewusst...

oder auch nicht: immerhin scheinen zur biosphäre auch kaffeekapseln zu gehören... anstatt normalem filterkaffee oder ähnlich einfach zu kompostierenden produkten gibt es hier neuerdings maschinen, die man mit den aluminiumkapseln von nespresso befüllen muss ( auf welchen bäumen der speziellen biosphäre wachsen die bitte? - ach, die kann man an der rezeption kaufen und sonst nirgends im ort??? - na das riecht schon ein bisschen nach billigen maschinen für die ferienanlage und teuren kapseln für die gäste...)
ach, und übrigens: hier zuhause gibt es so container für die dinger, wenn sie verbraucht sind, von rücknahme oder recycling war in der biosphäre keine rede....

2. (eher lustiger und auch viel harmloser...)

im skilift, oder besser vor dem sessellift wird aufgerufen:

bitte paaren sie sich frühzeitig!

1+1=richtig!


na, das war jetzt eher zum schmunzeln... der rest fällt mir sicher auch noch im laufe der woche wieder ein.


zur ergänzung (und weil ich es selber interessant fand): biosphäre und biosphärenreservat nachzulesen bei wikipedia.

Kommentare:

  1. hallo,zurück im alltag.........
    ich hoffe,ihr habt's genossen,euch gut erholt und viel sonne getankt!?
    wir sind seit gestern in den bündnerbergen und versinken momentan im schnee. über nacht gab's ca.50cm und heute dann einige stunden sonnenschein. "äs träumli", wie im märchenland!
    schau mal bei mir rein,hab ein ausstellungs-flyer gepostet.interessiert dich sicher auch!
    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mir vorstellen, dass das Schild am Skilift nicht den gewünschten Erfolg gehabt hat. Da ist man ja mehr mit Lesen beschäftigt, als mit ordentlichem Anstehen. Mein Kaffee kommt übrigens auch aus der Kapsel und alle werden recycled. Ich finde es immer lustig, wenn im hochnoblen Laden die Leute ihre stinkenden Kapselsammelsäcke abgeben.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen