Mittwoch, 18. März 2009

wenn man...



... bei endlich einmal frühlingshaften temperaturen in die grosse stadt fährt, darf man sich nicht wundern, wenn man ausser mit dringend benötigtem papier und ordnern mit dem was man oben im bild sehen kann, heimkommt. hab' ich auch nicht getan. nur auch noch ein paar schuhe fürs frühjahr gekauft. äh, hm, auch mit blumenmuster...

bei den samentütchen hab ich mich übrigens sehr zurückgehalten, ich war nämlich hier:
und ich muss sagen: es ist gut - ich hatte die adresse ein jahr lang an der pinnwand hängen, aber ein besuch lohnt sich in jedem fall.

Kommentare:

  1. oh wie gut, dass ich in zwei wochen nur im kleinen uster weilen werden, so ein laden wäre des geldbeutels tod!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen Besuch und netten Kommentar und natürlich auch für den Tipp :-) !! Diesen Laden kenne ich noch nicht, werde ihn aber in den Frühlingsferien besuchen (möglichst mit fast leerem Portemonnaie !). In solchen Läden setzt leider mein Verstand total aus ;-) !!
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das wäre ein Geschäft für mich - da bräuchte ich ja Stunden!
    Zum Glück - oder auch nicht? - viel zu weit weg!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen