Montag, 5. Dezember 2016

am wochenende und danach

gutsle backen - auch hier die cranberry-pfeffernüsse aus der gratisausgabe "der" schweizer kochzeitung, die es ab und an in unseren briefkasten spült. anstatt des albernen blutorangensafts, der ja auch keine rechte farbe gibt, habe ich holundersirup genommen. pinke pfeffernüsse, wer hat das schon? ich könnte jetzt natürlich auch sagen, das ist einhorn...eisse, dann wäre es wohl voll im trend.


 über den geissberggrat spazieren. ich frage mich, ob das hier immer schon so steil war und immer schon so senkrecht runter ging. am ende haben wir es doch überlebt und eigentlich war es ja auch ganz schön.


 die steinpyramide ist seit unserem letzten besuch ziemlich gewachsen - ich stelle mir vor, dass da jemand regelmässig dort spazieren geht und immer einen stein mitbringt und ihn aufzustapeln. der massiv aufgestapelte kegel ist sehr stabil.


 ausserdem war gestern barbaratag, da suchten wir auf dem heimweg vom geissberg dann gleich noch ein paar kirschzweige.


 die stehen jetzt im arbeitszimmer und warten auf weihnachten.


mir wird das warten in diesem jahr durch die adventsmailart versüsst. die karten vom ersten, zweiten, vierten, fünften und sechsten sind schon hier. sind sie nicht schön? dank an fine, lisa, angelika, sabine und elke!

Kommentare:

  1. Toll, die Steinpyramide! Aber noch toller ist unsere Adventspost, nicht wahr? Die dritte fehlt bei dir noch, sie war bei mir pünktlich eingetroffen, das hoffe ich dann für meine "7" morgen bei dir auch ;-). Die Pfeffernüsse sehen seeehr appetitlich aus! Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Einhorn..eisse, jaaa. Der Renner! Lachkaputt. Deine Adventsmailart, so edel! Hach, diese Postkartendruckaktion ist einfach eine wunderbare Sache! Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  3. gseht us as wäred trochämurer am üäbä.foll schüü, din tag & dini chartänä. & i ds gschiss bin ich voll verknallt.liäbi grüäss

    AntwortenLöschen
  4. Im ersten Moment habe ich gedacht, Du hättest die Einhornsch*** (ich lach mich schlapp, das passt wie Ar*** auf Eimer!) als Deko an die Zweige gehängt (auf dem Foto mit der Steinpyramide). Hoffentlich kommt meine 11 bei Dir pünktlich, ich habe die Schweizer Karten extra einen Tag früher auf die Reise geschickt.
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen