Mittwoch, 29. Oktober 2008

schnee

so hat es heute nachmittag bei uns im garten ausgesehen...


...und das hat dazu geführt, dass ich den ersten hinweis vom socken-kal (garden-mystery-socks-kal - ich finde, das passt schon zum gartenblog!!!) schon heute abend fertig hatte. eigentlich wollte ich ja garnicht verraten, dass ich an einem socken-kal teilnehme, aber da es heute so gut geklappt hat mit dem stricken - inklusive mäusezähnchenrand - bin ich viel zu stolz, meine ergebnisse für mich zu behalten...

Kommentare:

  1. hallo
    habe eben versucht, mich dieser gruppe anzuschliessen, um zu verstehen, was genau bei diesem knitalong, resp. kal passiert.
    trotz yahoo-account und profil dort schaffe ich es irgendwie nicht.
    können sie mir weiterhelfen?
    danke und gruss
    marie-claire

    AntwortenLöschen
  2. liebe marie-claire,
    der knitalong wurde mit beginn der hinweise geschlossen, d.h. keine neuen teilnehmer werden mehr aufgenommen. sicher finden sie einen anderen knitalong, der noch nicht begonnen hat, und bei dem sie noch mitglied werden können.
    wie funktioniert ein knitalong?
    wenn man sich innerhalb der frist angemeldet hat, erhält man zu festen terminen je einen hinweis, respektive einen teil einer strickanleitung, nach mehreren hinweisen/wochen hält - so man immer mitgestrickt hat - sein fertiges werk in händen. vorteil gegenüber einer gedruckten anleitung ist auch, dass man sich in der gruppe der mitstrickerinnen, rat und tipps holen kann. so stellt sich das für mich momentan dar, aber ich nehme auch zum ersten mal teil.
    liebe grüsse, stefanie.

    AntwortenLöschen
  3. Marie-Claire NiquilleDienstag, 04 November, 2008

    liebe stefanie
    danke für die erläuterungen! irgendwas hat meine klickerei doch bewirkt: habe eine menge emails von gardenmysterysock. habe mich aber noch nicht durchgelesen.
    bis auf weiteres! stöbere immer gerne in ihrem blog und ihren links rum.
    liebe grüsse
    marie-claire

    AntwortenLöschen