Montag, 22. März 2010

das wochenende: gartenarbeit, besuch und regen

aus gegebenem anlass, nämlich dem deutlich besseren wetter, kehre ich wieder zum wochenendrückblick zurück:

zugegebenermassen begann das wochenende natürlich schon mit einer ziemlich lustigen und ausgedehnten runde monopoly am freitagabend (siehe vorheriger post). weiter ging es am samstagmorgen mit aufräumungsarbeiten in garage und garten, so dass jetzt endlich wieder platz ist im kompost und drei gartenbeete bereit sind, bepflanzt zu werden. ausserdem ist einiges brennbare an vergangener dekoration zu einem ersten feuer im garten geworden -mit grillwurst natürlich.

und am abend kam dann auch noch besuch aus stuttgart, mit brezeln und einer ganzen hasenfamilie im schlepptau für ein ausgedehntes frühstück am sonntagmorgen. (am samstagabend auch schon hase im kochtopf)

nachdem der besuch wieder abgereist war, waren wir dann trotz regens in rekordgeschwindigkeit fertig zum geocaching und haben dabei nicht nur das plastiktruckli gefunden, sondern auch diesen wunderschönen seidelbast.

1 Kommentar:

  1. na das hört sich ja nach einem tollen wochenende an....ich genieße sollche immer sehr, wünsche dir eine schöne woche grüßle meike

    AntwortenLöschen