Dienstag, 26. Juli 2016

endlich sommer! endlich sommerpost (2)!


gestern war es endlich so weit, die erste sommerpost hat es in die schweiz geschafft.*  silvia hat mir ihre seiten geschickt - und nicht nur mir, sondern auch noch acht anderen sommerpöstlerinnen. warum das so ist, können sie hier nachlesen. das ist halt so bei der sommerpost.


 im umschlag waren sechzehn ganz unterschiedliche seiten... so viele seiten hat das paradies!


mit blumen, fischen, schildkröten, kelchen (?), zeit für mich, einer bank, einem sternenhimmel und einer palme - aber halt, da ist auch noch die schlange!


hier stehen sie nun, die ersten seiten zu meinem paradiesbuch und warten auf viele, viele weitere, während auch ich an einem doppelsatz buchseiten arbeite. und sie stehen nicht von ungefähr vor dem katalog einer ausstellung, die gerade hier in zürich zu sehen ist: gärten der welt. denn auch da geht um das paradies oder um die vorstellung, die wir uns von ihm machen.

*in unserer sommerpostgruppe war ein bisschen der wurm drin, die erste im bunde wurde krank, aber die seiten sind auch schon unterwegs!

1 Kommentar:

  1. ...bei mir sind heute Angelikas Seiten auch angekommen, dann sind sie bestimmt auch bald bei dir, liebe Stefanie,
    wünsche dir ein schönes Wochenende,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen