Mittwoch, 21. Januar 2009

ich habe wieder angefangen...

zu filzen. die (nun endlich dreidimensionalen) steine sind in den letzten tagen so nebenbei entstanden. auch so eine familieninterne bestellung. man tut was man kann. und das kann man - es ist sogar ziemlich einfach...

tja, aber da ist man schon noch am üben...



der erste entwurf (hier kann man ohnehin noch nicht so viel sehen) ist zwar nicht direkt misslungen, aber noch stark verbesserungsfähig. soll er ja auch sein. es sollen ja mindestens noch einige folgen... also pröble ich weiter und schaue mich mal nach geeigneter wolle um. morgen, so habe ich mir trotz dauerbelagerung des haushalts wegen diverser schulausfälle vorgenommen, bestelle ich die wolle.

Kommentare:

  1. guten morgen!

    die filzsteine sind dir gut gelungen! gell,oft ist's nicht sehr schwer oder anspruchsvoll,aber viel,viel geduld ist gefragt.........es lohnt sich aber schon gleich mehrere steine zu filzen,sieht einfach gut aus...!
    was die 2.arbeit anbelangt,bin ich natürlich sehr neugierig auf's resultat!
    hab einen guten tag!
    bin selber auch am filzen,hab noch den kundenauftrag fertig zu machen.
    liebe grüsse
    monica

    AntwortenLöschen
  2. Die Steine sehen toll aus, würden sie neben einem Wanderweg liegen, so würde man den Unterschied nicht bemerken. Mir gefallen diese Naturfarben sehr und ich verarbeite sie auch gerne, weil hier die Wolle oft auch noch nach Schaft riecht.
    Liebe Grüsse
    Barbara / Filztraum

    AntwortenLöschen
  3. Die Steine sind schön geworden.Ich habe mir schon lange vorgenommen auch welche zu filzen.Aber die Zeit... Auf das andere bin ich schon gespannt.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. ....ich liebe die Kombination von hart und weich beim Filzen von Filzsteinen. "Steinreich" sag ich da nur ;)
    Auf den sternengemusterten Filz bin schon sehr gespannt, filzige Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo

    die Steine sind ja klasse. Sind die nass gefilzt?
    Ich bin ja noch Neuling in Sachen Filzen aber ich filze mit der Nadel.
    Und bin so neugierig immer auf eure tolle Werke.

    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  6. Die Steine sind wunderschön, wie gesehen in Stuttgart; mach weiter, dann wirst du mit der Zeit
    "STEINREICH"
    Deine Ollen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich bin total begeistert von den Steinen. Sie sehen ja wirklich total echt aus. Ich habe bisher noch nie gefilzt, aber wenn ich "Filzsachen" sehe, bin ich immer begeistert..vielleicht traue ich mich ja doch irgendwann einmal. LG und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  8. So "nebenbei" entstehen bei dir so schöne Dinge? Toll! Würde ich zu deiner Familie gehöhren, würde ich auch gleich so eine Bestellung aufgeben;-)
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen