Dienstag, 7. Mai 2013

ein garn entsteht...

spinnhausaufgabe: zwei mal merino-superwash in grau und grau mit weiss, seide in dunkelgrau und ein stück bunter kammzug nach wunsch...

... geben ein garn!
 

lassen wir also zuerst einmal alles aussen vor, was nicht filzt: superwash-merino und seide bleiben im säckchen.


 zuerst filze ich eine lange grüne schnur.


die anschliessend in viele kleine stücke zerschnitten wird. im hintergrund schon die drei, die mit im bunde sein wollen.


und nun wird des spannend: wie kommen die 174 gaissenböbbele  in mein garn?

... fortsetzung folgt!

Kommentare:

  1. ich weiss schon was ich draus lismen würde! ä geissgegelschal!!!!!!! so lässssss!!!!!!! (und det hinten gseh ich wie sie die gegel auffädlen. und ich hab noch nicht mal das spinnrad abracht. das mit dem achtischlingen hat mich gad so gforderet dass ich s weggstellt ha aber ich gseh das muss ich fürenneh)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä? Geissä wo griän gegglet??? Gits diä im Glarnerland?

      Löschen
  2. Gaisseböbbeli an meinem Spinntreffen :-)
    Ich glaub das wird sehr lustig bei der Garnvorstellung Ende Jahr!!

    Liebi Grüess
    Rita

    AntwortenLöschen