Sonntag, 27. April 2014

endlich mal schönes wetter!


zuerst war es zwar noch bedeckt, aber im laufe des nachmittags kam dann immer mehr die sonne heraus. 


aber auch ohne die sonne wäre ich wohl ins schwitzen gekommen... die fünf plätze fürs blumenfilzen waren nämlich den ganzen nachmittag belegt und teilweise sogar von wartenden umlagert. 


für den stand blieb da nicht mehr viel zeit, aber glücklicherweise verkauften sich ein paar sachen auch ganz von selbst...


... und dazu geld an den anderen ständen auszugeben kam ich sowieso nicht.
fazit: ein gelungener kleiner markt, ganz viele bekannte gesichter, ein paar neue dazu, denen ich im herbst das neue kursprogramm schicken darf.

Kommentare:

  1. Schön! Die bunten Frühjahrsmärkte beginnen wieder!

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein 'anmächeliger' Marktstand. Schön, dass es so gut gelaufen ist!
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen