Dienstag, 14. Juni 2016

eine tasche

der mann wünschte sich eine tasche. nicht irgendeine, sondern eine, die in grösse und verstauungseingeschaften einer ollen werbeumhängetasche gleichen sollte. beim material und bei der herstellung liess er mir hingegen völlig freie hand. und zuerst dachte ich ja an etwas genähtes, ein bisschen regendicht und dem werbetäschlein einfach mal abgekupfert. aber dann habe ich ja den kurs bei annemie koenen über himmelfahrt besucht und einige um mich herum machten taschen oder hatten schon taschen gemacht in dieser turkmenischen technik. und damit war der plan gefasst: es gibt eine tasche in turkmenischer technik.


 beim motiv wurde ich auf der homepage des manns fündig und so begann ich mit der umsetzung.


und weil ich halt so bin wie ich bin, habe ich das männlein mit dem kopfhörer mit hilfe eines rasters auf den taschendeckel übertragen. und danahc dann zügig vergessen, dass ich ja noch ein paar bilder hätte machen können.


aber jetzt ist sie ja fertig, die tasche. noch mit einem verstellbaren henkel versehen ist sie schon im einsatz.

Kommentare:

  1. Super! Genial!
    Liebe Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  2. da gitz ä widr nur eis z sägä: wohohoooooooooooo!!!!!

    AntwortenLöschen