Dienstag, 25. April 2017

unser gemüse für diese woche


 am vergangenen freitag habe ich zwar das obligatorische gemüsebild von den zuhausegebliebenen familienmitgliedern zugeschickt bekommen, leider aber vergessen, es zu posten. es gab: salat, spinat, lauch, rüebli, randen, blumenkohl, ein paar zwiebeln und geschnittene asiasalate.
gestern war ich selbst auf dem hof, um gemüse für die dienstagslieferung zu ernten, zu verpacken und schliesslich auszuliefern.


 was ich gesehen habe, stimmt mich äusserst fröhlich. es sieht so grün schon aus auf den feldern!* jede menge radiesli gab es zu ernten, so dass wir für 26 körbe je einen bund mit 10 bis 12 radiesli machen konnten. das feld sieht in diesem jahr ganz anders aus als bisher - zwischen etwa 1 m breiten beetstreifen gibt es kleine wege, die beete selbst sind teilweise sogar noch unterschiedlich bepflanzt, die radiesli holte ich in der mitte aus zwei reihen spinat und einer weiteren reihe rettichen heraus, was das ernten nicht einfacher, aber immerhin abwechslungsreicher macht.


 im gewächshaus gibt es noch immer asiasalat zu ernten, der untere schmeckt ganz schön heftig nach senföl. ich habe mir einen kleine portion mitgenommen und will heute testen, ob man ihn ähnlich wie cima di rapa gedünstet zu nudeln essen kann.


 ansonsten wächst da ganz viel salat.


und auch die tomaten sind fast fertig zum einpflanzen in den folientunnel!

* wenn man die vliesbedeckungen abnimmt, zum beispiel zum ernten... ansonsten schneeregnet es hier heute auch schon wieder, während gestern die zwischendurch sogar die sonne rauskam.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen