Donnerstag, 9. September 2010

noch schnell

nur noch schnell eine tasse kaffee und ein kleines zweites frühstück, dann mache ich mich auf den weg nach huttwil an die ausstellung "filz in der scheune".

vorher, da gerade jemand draussen die grosse fotolampe angeschaltet hat, auf euren wunsch der hut ganz. er ist unspektakulär schlicht, passt mir nicht (zuviele haare), federleicht, aus wunderschönem material und für einen herrn gedacht, der ihn ganz genau so haben wollte. und da der herr sich von berufs wegen sehr gut mit köpfen auskennt, habe ich ihn genau nach wunsch gemacht.

Kommentare:

  1. Wunderschön!!!!
    Viel Spass in Huttwil

    Liebi Grüess
    rita

    AntwortenLöschen
  2. geniesse die ausstellung ein bisschen für mich mit.....es "fuxt" mich schon, dass ich dieses jahr nicht hinfahren kann!!
    machst du photo's für den filztreffpunkt, würde bestimmt alle interessieren!

    die blaue atelierwolle kommt beim hut wunderschön zur geltung! gefällt mir gut.
    geh jetzt selber wieder hüte filzen, es müssen noch viele,viele fertig werden......

    ich wünsche dir einen schönen tag!
    herzlichst,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  3. wow, der sieht toll aus...ich habe mich noch nie dran gewagt hüte am stück zu filzen...ich nähe sie immer....um so mehr bin ich immer von den "hüten-am-stück" begeistert, viel spaß bei der ausstellung, grüße meike

    AntwortenLöschen