Mittwoch, 22. Oktober 2014

filzkurs herbstwichtel (innen)


ja, manchmal läuft so ein filzkurs anders als gedacht.
alles begann damit, dass die jüngste teilnehmerin (4 jahre) verkündete, dass sie sicher keinen wichtel sondern eine wichtelfrau filze. damit liessen sich dann ausnahmslos alle andern anstecken und so gab es heute keine bärte, sondern zöpfe.
und zwei tannenbäume von zwei mädchen, die schon im letzten jahr wichtel gefilzt hatten.
ich mag das, wenn die kinder eigene ideen haben!

1 Kommentar: