Dienstag, 6. April 2010

verdoppeln

würde ich die vier tage dieser woche gerne. nachdem ich heute morgen eine bestandsaufnahme gemacht habe, ist mir doch noch dies und das eingefallen, was ich in dieser woche erledigen sollte.

das yak ist gekardet. so ungefähr 160 gramm sind es geworden und während von einer durchschnittlichen wolle 40 bis 50 gramm in einem durchgang gekardet werden können, sind es hier (nun, nachrechnen...) so ungefähr jeweils 15 bis 20 gramm. noch habe ich nichts gefilzt (und nichts gesponnen) aber ich bin schon sehr gespannt.


ein paar tage länger dürfte die woche auch wegen der gemüsekiste sein... es sieht zwar wieder wirklich fein aus und wir haben auch gleich heute damit angefangen, das obst und den salat zu essen, aber...
ja, ich bin heute ein bisschen angegurkt. der inhalt der kiste wird jede woche mehr. nicht optisch, nicht gefühlt, nein gezählt (steigerung in zwei wochen: 20 prozent). wir haben es in der vergangen woche nicht geschafft alles aufzuessen und wir werden es auch in dieser woche nicht schaffen. einen teil werde ich sicher tiefkühlbar zubereiten können, aber heute hat es mir die freude an der kiste verdorben. ich habe darum gebeten, um ein viertel zu reduzieren, weil wir es trotz zwei gemüse/salatmahlzeiten am tag nicht schaffen mit der kiste rundzukommen. weil ich nicht gemüse und salat servieren kann. weil die kinder auch mal was anderes essen wollen. und wir auch.

1 Kommentar:

  1. Ich kann dir sonst mal meine vier Kaninchen in die Ferien schicken!!! so würde die Kiste ganz schnell kleiner!!
    Liebi Grüess
    Rita

    AntwortenLöschen