Donnerstag, 23. August 2012

der donnerstag

ist momentan der einzige tag, an dem ich dazu komme, auch mal an meinen filzideen zu werkeln. 


wobei auch dann nicht unbedingt etwas gefilztes herauskommen muss. alles, woran ich zur zeit arbeite, braucht viel vorarbeit im kopf und auf dem papier und im modell, damit nachher im filz alles stimmt.


aber am letzten donnerstag ist dann doch noch das entstanden.

Kommentare:

  1. das gefällt mir gut! Tolle Idee, auf diese Art mit Rohwolle zu arbeiten. Ich bewundere schon länger deinen geflochtenen Filz. Von welcher Rasse stammt die Wolle?

    Viele Grüße aus Belgien, Beate

    AntwortenLöschen
  2. HA ! Für den felt-along hatte ich so was ähliches in Gedanke .... aber só schön ausgeführt ? Nö das hätte ich sicher nicht geschafft !
    Sieht TOLL aus !

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön! herzliche Grüsse zum Wochenende!

    AntwortenLöschen