Montag, 27. August 2012

der maulwurf fragt...


he, warum hast du nur vom töpfermarkt in regensberg geschrieben, und garnicht von mir? ich bin schliesslich auch erst an diesem wochenende zu dir gekommen!

...

na, maulwurf, ich musste doch erst ein gutes bild von dir haben. und gestern abend war es wirklich zu dunkel!

...

dunkel, dunkel, was verstehst du schon von dunkel. taghell war es unter deiner schreibtischlampe. ich bin überhaupt dafür, dass du mir schnellstens eine sonnenbrille besorgst. und überhaupt, diese komischen tonklumpen sollen schätze sein, und was bin dann ich?

...

na, das mit der sonnenbrille können wir noch diskutieren. aber du bist ab sofort mein persönlicher assistent! ist das denn garnichts? immerhin kannst du von deinem platz auf der fensterbank alle meine ganz geheimen entwürfe als erster sehen, und was sagst du jetzt?

...

naja, da wo ich herkomme, da wird ja aus wolle jeden tag ein neues wesen erschaffen, ach, was soll ich sagen, manchmal auch gleich mehrere! und bei dir? da kommen ja immer nur streifen und quadrate dabei raus. ich vermisse jedenfalls den pinguin und die mäuse und auch den quietschbunten drachen, bei dem mir zwar die augen weh tun, aber das herz warm wird... und ausserdem: entwürfe machst du vielleicht am tisch, aber beim filzen, im keller, da durfte ich heute ja nicht dabeisein.

...

ach maulwurf, wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich dich mitgenommen. vielleicht möchtest du ja auch ein kariertes haus haben?

...

naja, vielleicht. darf ich morgen mal mitkommen und zuschauen? dann überlege ich mir das vielleicht noch und bleibe doch bei dir...

(so könnte da natürlich endlos weitergehen. er weiss wirklich immer was zu sagen. morgen nehm ich ihn mal mit in den keller. aber vielleicht ist er ja auch enttäuscht, denn bisher ...


... gibts noch nicht viel zu sehen...)

Kommentare:

  1. zauberhaft, dein kleiner, neuer kumpel! auf viele inspirierende stunden für euch zwei ☺ grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß,die haben wir gerade in echt im Garten ;-)
    Ach wie gerne würde ich deine Filzkurse besuchen,aber ich wohne viel zu weit weg .

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Auweh...jetzt fangen die Filztiere schon an zu sprechen!
    Sehr süß!

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen Gruss kannst du dem Maulwurf sagen und er soll nicht so rummosern, bei mir hat er sich nämlich immer beklagt, dass er nur einer unter vielen ist.

    AntwortenLöschen