Donnerstag, 10. November 2016

stempelabenteuer im advent

warum nicht mal ein abenteuer im advent. immerhin kommen die beiden wörter ja vom selben stamm, dem lateinischen wort advenire her.

was man für das abenteuer braucht? ein bisschen stempelgummi, ein paar linolmesser, papier und farbe. und natürlich den mut, sich bei der adventspost 2016, der mail-art aktion von frau müllerin anzumelden.

http://muellerinart.blogspot.ch/2016/11/advent-mail-art-2016.html

als lohn winkt neben ganz viel post im advent ein in waisenbindung selbst gebundenes adventskalenderbuch, ganz viel spass und viele neue erfahrungen.
wie das geht, können sie bei frau müllerin nachlesen (klick aufs bild!).

ich habe mir schon mal das material bereitgelegt, ein bisschen herumgeschnitzt...



und auch schon mal probegedruckt:


das muster wird es natürlich nicht... ich muss noch ein bisschen ausprobieren, bevor ich mich definitiv für ein muster entscheide!
wenn sie jetzt lust bekommen haben... ich glaube, es hat noch ein paar freie plätze...

edit: die stempel habe ich hier (amazon affiliate link) bestellt - ich bilde mir nämlich ein, dass perfekt quadratische stempelgummis viel einfacher so zu bearbeiten sind, dass die anschlüsse perfekt sind. ich gebe aber zu, dass ich es noch nicht probiert habe. 

Kommentare:

  1. Wie schön, dass überall schon geübt wird. Woher hast du die schönen bunten Stempelgummis. Zum Postkartenformat... das ist die Maximalgröße, die die deutsche Post als Postkarte durchgehen lässt. Fertige Karten wird es bestimmt nicht in dem Format geben, da ist Handarbeit gefragt, tut mir leid... Cutter und Lineal funktionieren, Schneidemaschine braucht man nicht...
    Sieht schon sehr vielversprechend aus, dein Gewebe!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die freien PLätze werden langsam knapp... Donnerstag nachmittag... noch 3 Plätze frei!

      Löschen
    2. die quelle der stempelgummis habe ich im post nachgetragen. ein bisschen irritiert war ich, dass die gummis direkt aus hongkong kamen.

      Löschen