Samstag, 10. Juli 2010

auf der reuss und an der reuss

tatsächlich sind wir heute gleich mit dem nur notdürftig reparierten boot (in see gestochen) aufs wasser gegangen. die erste runde machten der grosse und ich.

die zweite runde winkten wir kai und dem mittleren hinterher. das böhnchen musste jeweils an land bleiben, da ihre schwimmkünste wirklich noch nicht vollkommen sind.
insgesamt ist es aber ein wenig aufregendes abenteuer auf der reuss zu paddeln, jedenfalls im bereich oberhalb von bremgarten und wenn man sich nicht allzusehr darüber aufregen will, dass das boot auf der rechten seite immer schlapper wird innerhalb einer halben stunde.

anschliessend ging es dann noch in ein phantastisches land, in dem wir von der liebe erfuhren, aber auch viele schöne dinge bestaunen durften.



edit: das bloggertreffen habe ich leider ein wenig an mir vorbeiziehen lassen, so mit der ganzen familie im schlepptau. ich hatte aber auch ehrlich keine ahnung, dass da lauter bloggerinnenfüsse im wasser hingen.

mehr bilder bei rita und allerleihrauh, eine liste der anwesenden bloggerinnen bei zizi.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen